#61

RE: Sorgenkind Rosi

in Kaninchen-Bau 04.07.2018 15:05
von Die Dani | 7.752 Beiträge | 7753 Punkte

Rosi geht's wieder besser und ich hol sie heute heim.
Sie braucht Gesellschaft hat die TÄ gemeint, schon allein weil sie ihr schon wieder den Käfig auseinander nimmt

Also heute wieder hin, einschulen und nochmal alles besprechen.
Sie ist guter Dinge dass jetzt wo fast alles draußen ist sie sich weiter erholt und mit der Futterumstellung sollte es auch nicht mehr so weit kommen.
Schmerzmittel bekomm ich auch mit.


The best way to enjoy the world is through the lense of a camera!
nach oben springen

#62

RE: Sorgenkind Rosi

in Kaninchen-Bau 04.07.2018 15:26
von Die_Moni | 9.317 Beiträge | 9323 Punkte

maaaah... na hoffentlich!

so eine zechn

ich drück euch ganz fest die Daumen, dass sich das jetzt endlich einpendelt!


Pfötchen-Info - die Haustierseiten
Monis Koch- und Backstube - paleo, vegan, quick'n' easy
nach oben springen

#63

RE: Sorgenkind Rosi

in Kaninchen-Bau 05.07.2018 08:08
von Die Dani | 7.752 Beiträge | 7753 Punkte

Rosilein ist wieder daheim.
Putzmunter und hat gleich alles erkundet. Sie gliedert sich in die Gruppe gleich ein und hat die Schmuserein von Resi und das Kuscheln mit den beiden sichtlich genossen.
Sie putzt sich momentan ziemlich viel, aber das ist auch gut so.
Futtern tut sie auch brav. Abends ist sie dann durch die Wohnung gesaust und heute früh war sie auch eine der ersten draußen.

Heute hab ich ihr das Rodicare uro gegeben und damit dann noch ein bisschen Wasser hinterher (ich bin mir nicht sicher ob sie auch brav trinkt deshalb mach ich das auch immer gleich)

Ausmassieren soll ich jetzt erst mal lassen, weil Rosi was das angeht jetzt schon so richtig stinkig ist. Sie meint nicht dass wir da genau das Gegenteil bewirken.
Lieber kontrollieren und im Verdachtsfall einschreiten, oder generell dann nur einmal pro Woche nachhelfen.
Das Schmerzmittel soll ich ihr auch nur geben wenn ich das Gefühl hat dass es ihr weniger gut geht. Aber sonst auch weg lassen.
Sie haben jetzt immer viel Wiese, Gurke und Gemüse im Gehege. Topinambur auch aber das ist meist gleich weg.
Heut kauf ich noch Paprika und ein bisschen Salat, dann sollte sie übers Futter zumindest genug Wasser aufnehmen.
und die Pellets die die erwähnt hast Moni kann ich ihr auch füttern, die bestell ich dann auch gleich.


The best way to enjoy the world is through the lense of a camera!
nach oben springen

#64

RE: Sorgenkind Rosi

in Kaninchen-Bau 05.07.2018 09:29
von Die_Moni | 9.317 Beiträge | 9323 Punkte

endlich ist sie wieder daheim

das Kleeblattfoto in FB sagt eh alles, sooo süß

welche pellets, die Bunny?

ich kann mir vorstellen, dass sie stinkig ist. Das ausmassieren ist sicher nicht angenehm...


Pfötchen-Info - die Haustierseiten
Monis Koch- und Backstube - paleo, vegan, quick'n' easy
nach oben springen

#65

RE: Sorgenkind Rosi

in Kaninchen-Bau 05.07.2018 10:03
von Die Dani | 7.752 Beiträge | 7753 Punkte

ja genau die Bunny.
hab sie schon bestellt, ich hoffe sie frisst sie auch brav.

Roman hat auch grad geschrieben dass sie brav Grünes frisst. Hoffentlich bleibts so.
Daniela hat mir gerade geschrieben dass sie mich offenbar besuchen kommen will...
habs aber noch nicht ganz gelesen.


The best way to enjoy the world is through the lense of a camera!
nach oben springen

#66

RE: Sorgenkind Rosi

in Kaninchen-Bau 05.07.2018 10:39
von Die_Moni | 9.317 Beiträge | 9323 Punkte

braves Mädi!

Seit deiner Geschichte geb ich Paulchen auch wieder das Allrodin - 1 Tablette alle 1 bis 2 Tage... die dürft ihm schmecken, die frisst er mir aus der hand und/oder sucht sie sogar am Boden

hast du Daniela bescheid gegeben oder kam das von ihr aus...?


Pfötchen-Info - die Haustierseiten
Monis Koch- und Backstube - paleo, vegan, quick'n' easy
nach oben springen

#67

RE: Sorgenkind Rosi

in Kaninchen-Bau 05.07.2018 11:05
von Die Dani | 7.752 Beiträge | 7753 Punkte

kam von ihr aus.
Sie meint sie ist mit Mann und Kind unterwegs (Tochter will ins Sole-Felsenbad fahren) und da würde sie mir ein Mittel für die Abwehrkräfte geben dass auch bei ihrem gut wirkt bei dem das Immunsystem im A*** ist.

*gg*, ich hoff ich hab bei dir jetzt keine Panik verursacht mit Rosis Geschichten


The best way to enjoy the world is through the lense of a camera!
nach oben springen

#68

RE: Sorgenkind Rosi

in Kaninchen-Bau 05.07.2018 12:27
von Die_Moni | 9.317 Beiträge | 9323 Punkte
nach oben springen

#69

RE: Sorgenkind Rosi

in Kaninchen-Bau 06.07.2018 07:45
von Die Dani | 7.752 Beiträge | 7753 Punkte

Ach es ist ein auf und ab.
Bin gestern wieder heulend zusammengebrochen, langsam fehlt die Kraft und ich hab das Gefühl einfach alles falsch zu machen.

Rosi hat gestern abend wieder aufgehört zu fressen und weil sie offenbar Schmerzen hatte hab ich ihr Metacam gegeben.
Danach musste ich sie dringend baden, sie war untern rinnwaschlnass. Hat offenbar im Häuschen gepinkelt und ist einfach sitzen geblieben.
Danach hab ich sie ne weile gehalten weil sie gezittert hat und das Metacam hat offenbar auch noch nicht gewirkt.
Später hat sie dann zaghaft Cranberry, Paprika und (ich gestehe) einen kleinen Halm Dill gefressen.
Aber ich dachte mir bevor sie überhaupt nix frisst is mir lieber sie futtert einen kleinen Halm Dill. Sie war dann auch wieder aufgeweckter und ich war erleichtert.

Heut will sie wieder nix futtern. Untenrum ist sie trocken und ich hab ihr erst mal das Rodicare Uro gegeben und zwei Spritzerl Wasser weil ich vermute dass sie nix trinkt. Metacam wollte ich ihr noch nicht geben, da will ich erst mit der TÄ telefonieren wieviel Zeit da dazwischen sein muss. (gestern hab ichs ihr um 21:00 gegeben)

Ich bin am Verzweifeln, ich weiß nicht was ich tun soll!
Ich mein es geht ihr einen Tag bei mir gut und dann geht das wieder von vorne los. Sie bekommt nur noch Sachen wo wenig oder kaum Ca drin ist und trotzdem.
Das kann doch so langsam gar nicht mehr am Blasenschlamm liegen
Das kanns doch nicht sein.


The best way to enjoy the world is through the lense of a camera!
nach oben springen

#70

RE: Sorgenkind Rosi

in Kaninchen-Bau 06.07.2018 08:50
von Die_Moni | 9.317 Beiträge | 9323 Punkte

na geeeeeeh, das darf ja echt nicht wahr sein!!

soviel ich weiß, wirkt ein Schmerzmittel etwa 24 Stunden...

was hat sie denn gestern so gefressen, bevor das wieder losgegangen ist?
Vielleicht können wir durch die Ausschlussmethode rausfinden, ob sie irgendwas davon nicht verträgt?


Pfötchen-Info - die Haustierseiten
Monis Koch- und Backstube - paleo, vegan, quick'n' easy
nach oben springen

#71

RE: Sorgenkind Rosi

in Kaninchen-Bau 06.07.2018 09:34
von Die Dani | 7.752 Beiträge | 7753 Punkte

In der Früh hat sie normal Topinambur und Gurke gefuttert, danach Gras.
Roman hat dann geschrieben dass sie noch Grün (also Gras und Topinambur gefuttert hat so lange er daheim war)

Gestern, nachdem sie da dann schon mäkelig wurde und kaum mehr was genommen hat, hab ich ihr mal ein Cranberry gegeben und davor hatte sie etwas Apfel und Paprika. Dann bin ich Training gefahren und als ich heim kam wollte sie überhaupt nix mehr nehmen und hatte wieder kalte Ohren. Da hab ich ihr dann das Schmerzmittel gegeben.

Abends nach dem Metacam hat sie dann etwas Paprika und Brokkoli gefuttert, außerdem ein paar Bissen Heu.
Was sie danach noch gefressen hat weiß ich nicht, da wars schon 23:00 und nachdem sie wieder munterer durch die Gegend gehoppelt ist und geputzt und gefressen hat bin ich dann schlafen gegangen.


The best way to enjoy the world is through the lense of a camera!
nach oben springen

#72

RE: Sorgenkind Rosi

in Kaninchen-Bau 06.07.2018 10:44
von Die_Moni | 9.317 Beiträge | 9323 Punkte

hmmm das kann ich mir alles nicht vorstellen, dass sie das nicht verträgt...

und Heu nehm ich an?

Ich ertappe mich bei dem Gedanken, dass das vielleicht tatsächlich einen Grund hatte, warum es hieß, kein Heu... auch wenn es für uns alle widersprüchlich und eigentlich völlig falsch klingt...
Was meinst du? Könnte tatsächlich das Heu der Auslöser sein? hat sie bei der TÄ Heu bekommen?


Pfötchen-Info - die Haustierseiten
Monis Koch- und Backstube - paleo, vegan, quick'n' easy
nach oben springen

#73

RE: Sorgenkind Rosi

in Kaninchen-Bau 06.07.2018 10:47
von Die Dani | 7.752 Beiträge | 7753 Punkte

Heu hat sie nur gestern zwei Halme gefressen nachdem das Schmerzmittel gewirkt hatte.
Davor hat sie keines gefressen. aber da meint auch die TÄ das kann nicht sein und das Heu notwendig ist damit alles gut funktioniert. Es sind auch keine Kräuter drin, da hab ich drauf geachtet.
Glaub schon dass sie bei der TÄ Heu bekommen hat. Ein Verdacht den ich noch habe ist, dass sie einfach gar nix trinkt. Bei der TÄ hat sie ja Infusionen bekommen, da hat sie genug Wasserzufuhr gehabt.


The best way to enjoy the world is through the lense of a camera!
nach oben springen

#74

RE: Sorgenkind Rosi

in Kaninchen-Bau 06.07.2018 10:49
von Die_Moni | 9.317 Beiträge | 9323 Punkte

ja, dann würd ich da mal ansetzen.

Da fällt mir ein, bei meinen Eltern im Wald4tel ist das Wasser SEHR kalkhaltig... bei euch auch?
Dann würd ichs vll abkochen oder mal ein ca-reduziertes Mineralwasser probieren... oder Tee? oder Saft?

Ich frag mich nur, wie das vorher war bei der Vorbesitzerin?
die hat sich sicher ned so viel gschissn um die Tiere. Vielleicht "erfängt" sich Rosi üblicherweise von selber, und die hat deshalb gar nix davon bemerkt?


Pfötchen-Info - die Haustierseiten
Monis Koch- und Backstube - paleo, vegan, quick'n' easy

zuletzt bearbeitet 06.07.2018 10:51 | nach oben springen

#75

RE: Sorgenkind Rosi

in Kaninchen-Bau 06.07.2018 11:13
von Die Dani | 7.752 Beiträge | 7753 Punkte

weiß nicht, wir haben hier kaum Kalk.
Calcium haben wir hier laut Messung Dezember 2017 17mg/l (in Wien und Wien Umgebung um die 50mg/l)

kann schon sein dass die nicht viel geschaut haben, die Knubbel will keiner bemerkt haben (bis auf den großen) der laut deren TA auch nur Talg sein soll, aber bei uns kam bei der Biopsie was anderes raus...

ich weiß mir keinen Rat mehr.


The best way to enjoy the world is through the lense of a camera!
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Anna Kramer
Besucherzähler
Heute waren 101 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 124 Themen und 26407 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
Die Dani, Die_Moni, Tattoo