#16

RE: Ronja hat ein Melanom

in Kaninchen-Bau 06.04.2018 07:58
von Tattoo | 4.751 Beiträge | 4751 Punkte

ICH DRÜCK EUCH GANZ FEST DIE DAUMEN!!!!!!!!!!!!


Rock'n'Roll
nach oben springen

#17

RE: Ronja hat ein Melanom

in Kaninchen-Bau 06.04.2018 08:25
von Die_Moni | 9.215 Beiträge | 9221 Punkte
nach oben springen

#18

RE: Ronja hat ein Melanom

in Kaninchen-Bau 06.04.2018 08:49
von Die Dani | 7.665 Beiträge | 7666 Punkte

Dankeschön!

Beide sind bei der TÄ geblieben, sie meinte es ist besser wenn Robby gleich bei ihr ist wenn sie fertig ist und sie beisammen bleiben können so lange es geht.
Sie werden sie gleich als erstes operieren weil wir ja ne längere Anfahrt haben.
Wenn alles gut geht kann ich sie Mittags nach der Arbeit gleich holen.

jetzt heißts warten


The best way to enjoy the world is through the lense of a camera!
nach oben springen

#19

RE: Ronja hat ein Melanom

in Kaninchen-Bau 06.04.2018 08:51
von Tattoo | 4.751 Beiträge | 4751 Punkte

Rock'n'Roll
nach oben springen

#20

RE: Ronja hat ein Melanom

in Kaninchen-Bau 06.04.2018 10:07
von Caro | 1.079 Beiträge | 1081 Punkte

Wir drücken alle Daumen und Pfötchen

nach oben springen

#21

RE: Ronja hat ein Melanom

in Kaninchen-Bau 06.04.2018 19:45
von Die Dani | 7.665 Beiträge | 7666 Punkte

Danke fürs Daumendrücken!

Ronja ist wieder daheim. Leider hat sie doch ne Injektionsnarkose bekommen weshalb es recht lang gedauert hat bis sie wieder voll da war. Die Hinterbeine wollten lange nicht.

Ohr sieht eigentlich ganz schön aus, sie könnten es gut entfernen. Histologie wird gemacht, Ergebnis gibts nächste Woche.

Leider musste ich Robby und Ronja trennen, der depp hatte nix besseres zu tun als wie ein Bekloppter am Ohr zu lecken. Er hat dich sich von mir überhaupt nicht davon abbringen lassen, muss verdammt gut schmecken das Desinfektionsmittel

Ronja hat schon die ersten dillstiele gefuttert, jetzt hoff ich dass sie sich nicht kratzt, sonst muss ich ihr noch einen Socken anziehen


The best way to enjoy the world is through the lense of a camera!
nach oben springen

#22

RE: Ronja hat ein Melanom

in Kaninchen-Bau 07.04.2018 11:40
von Die_Moni | 9.215 Beiträge | 9221 Punkte

puh... klingt ja mal nicht schlecht (abgesehen von Robby )
hast du sie jetzt komplett getrennt? außer Riech- und Sichtweite?

Drück die Daumen, dass es das war!!!

Wie gehts Ronja heute?

übrigens, meine TÄ macht nur selten Gasnarkose, sie meint, mit Injektion "schlafen" sie stabiler, man muss nicht immer wieder nachgeben, und vor allem bei Zahn-OPs, aber generell alles am Kopf, geht das gar nicht so gut, weil der Trichter im Weg ist. Klingt auch irgendwie logisch


Pfötchen-Info - die Haustierseiten
Monis Koch- und Backstube - paleo, vegan, quick'n' easy
nach oben springen

#23

RE: Ronja hat ein Melanom

in Kaninchen-Bau 07.04.2018 12:01
von Die Dani | 7.665 Beiträge | 7666 Punkte

Stimmt!

Ne ganz getrennt nicht, wir haben einen Teil des Freigeheges durch das zimmergehege gezogen. Sie sehen und Riechen sich also (wollen auch immer zum anderen rüber, was mir auch das Herz bricht aber was soll ich machen?

Sie frisst nur sehr zögerlich, gerade mal etwas Petersilie und etwas Brokkoli. Ich schätze mal sie hat schmerzen, hab ihr heute früh aber ein Schmerzmittel gegeben. Außerdem haben wir Uhr nen Socken angezogen weil sie gekratzt hat.
Naht ist noch zu, hat aber etwas gesaftelt.

Ich düs jetzt los und Kauf noch Dill und Petersilie damit sie wenigstens was futtert


The best way to enjoy the world is through the lense of a camera!
nach oben springen

#24

RE: Ronja hat ein Melanom

in Kaninchen-Bau 08.04.2018 07:12
von Tattoo | 4.751 Beiträge | 4751 Punkte

Ach, hoffentlich habt ihr das Gröbste bald überstanden!
Ich drück weiterhin die Daumen!
Schmerzen wird sie bestimmt starke haben!!!!


Rock'n'Roll
nach oben springen

#25

RE: Ronja hat ein Melanom

in Kaninchen-Bau 09.04.2018 07:37
von Die Dani | 7.665 Beiträge | 7666 Punkte

Guten Morgen!

Sie hat Samstag gegen 20:00 dann auch angefangen Heu zu fressen.
Sie schaut recht munter durch die Gegend isst zwar nicht so viel wie sonst aber doch kontinuierlich.
Die Socke hatte sie am Freitag nach 3 Stunden wieder unten, jetzt hab ich sie etwas fester angezogen (ich bekomm aber noch nen Finger rein wenn ich muss) also sollte auch das passen.

Wunde sieht soweit gut aus, ein paar Krusten sind noch außen weil sie Freitags ja gekratzt hat aber alles ist zu.
Ich werde heute Käspappeltee kochen und versuchen die Krusten etwas abzuwaschen.
Schmerzen hat sie glaub ich nicht, sie lässt sich auch ans Ohr greifen. Die Nähte kitzeln sie halt aber was soll man machen.
Nach 10 Tagen dürfen die Nähte raus. Wäre dann Dienstag in einer Woche.
Bin jetzt nur am Überlegen ob ich Robby und sie wieder vorher (Freitag) zusammen lasen soll. Dann müsste soweit alles verheilt sein und er kann hoffentlich keinen großen Schaden mehr anrichten
AB bekommt sie auch noch bis Freitag


The best way to enjoy the world is through the lense of a camera!
nach oben springen

#26

RE: Ronja hat ein Melanom

in Kaninchen-Bau 09.04.2018 07:59
von Tattoo | 4.751 Beiträge | 4751 Punkte

Das klingt ja alles schon mal sehr positiv!

Wenn alles gut verheit ist, sehe ich eigentlich überhaupt kein Problem darin, wenn Du die zwei am Freitag wieder zusammen lässt.
Es macht dann ja nichts mehr, falls er doch noch schlecken sollte.
Sie putzen sich ja sonst auch.......


Rock'n'Roll
nach oben springen

#27

RE: Ronja hat ein Melanom

in Kaninchen-Bau 09.04.2018 08:45
von Die Dani | 7.665 Beiträge | 7666 Punkte

ja eh, sollte er an den Fäden ziehen muss ich wohl wieder einschreiten.
Nicht dass der dann ne Wunde verursacht.
Den Socken lass ich ihr aber an bis die Nähte gezogen sind.


The best way to enjoy the world is through the lense of a camera!
nach oben springen

#28

RE: Ronja hat ein Melanom

in Kaninchen-Bau 09.04.2018 11:23
von Die_Moni | 9.215 Beiträge | 9221 Punkte

Dani, magst vielleicht mal zeigen wie das aussieht mit dem Socken? ich kann mir das irgendwie nicht so recht vorstellen...

Dass sie weniger frisst, ist glaub ich ganz logisch, sie ist ja noch nicht am Damm, und die AB werden ihr auch vielleicht auf den Magen schlagen (kriegt sie die oral? Wenn ja, was für den Darm dazu?)

Zusammenlassen würd ich sie auch dann, wenns halbwegs gut aussieht... unter Aufsicht halt! Aber das machst du eh


Pfötchen-Info - die Haustierseiten
Monis Koch- und Backstube - paleo, vegan, quick'n' easy
nach oben springen

#29

RE: Ronja hat ein Melanom

in Kaninchen-Bau 09.04.2018 11:54
von Die Dani | 7.665 Beiträge | 7666 Punkte

Foto hab ich keins.
Aber ich hab von mir nen alten Socken (so nen Füßling) über das Hinterbein gezogen und dann mit Leucoplast oben rum hinter dem Gelenk etwas eingebunden (nicht ins Fell geklebt!)
das hält sehr gut.
ich schau mal ob ich heute ein Foto machen kann, wenn sie im Gehege sitzt sieht man das nicht gut.

Für den Magen bekommt sie vorab mal nix.
die TÄ meinte es ist recht gut verträglich und es wird auch etwas mit Wasser verdünnt.
Ich hab aber noch Enteroferment daheim, das werde ich ihr noch mit ins Wasser geben.

Klar, Zusammenführung nur unter Aufsicht


The best way to enjoy the world is through the lense of a camera!
nach oben springen

#30

RE: Ronja hat ein Melanom

in Kaninchen-Bau 09.04.2018 12:31
von Die Dani | 7.665 Beiträge | 7666 Punkte

HIer hab ich noch ein paar Fotos für euch:

so sah das Ohr gestern aus: (die Krusten versuch ich heute mit Tee abzuwaschen)


leider momentan getrennte Verhältnisse, aber sie liegen immer beinander so gut es geht


mein tapferes Mäuschen


The best way to enjoy the world is through the lense of a camera!
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Anna Kramer
Besucherzähler
Heute waren 39 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 123 Themen und 26180 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Die Dani, Die_Moni