#76

RE: Ronja hat ein Melanom

in Kaninchen-Bau 09.05.2018 10:21
von Die_Moni | 9.010 Beiträge | 9016 Punkte

Verstehe... das ist echt ein Scheiß

Was hat eigentlich die Homöopatin gesagt, die wollte dich doch anrufen?


Pfötchen-Info - die Haustierseiten
Monis Koch- und Backstube - paleo, vegan, quick'n' easy
nach oben springen

#77

RE: Ronja hat ein Melanom

in Kaninchen-Bau 09.05.2018 10:47
von Die Dani | 7.454 Beiträge | 7455 Punkte

die war eh auch vorgestern da.
sie meinte man kann es mit Thuja versuchen. Da können wir es ggf. ein paar Tage rauszögern.
Heilen oder dergleichen geht nicht.

ja ist ein Scheiß.
Sie war auch ganz baff wie aggressiv der Tumor ist.
Vorgestern wars ein Monat das wir sie haben operieren lassen und 14 Tage später beim Nähte ziehen haben wir schon wieder nen Fleck gefunden und jetzt sind Flecken rund ums Ohr noch dazu gekommen.
Sie meine es ist bei Kaninchen extrem selten, und so aggressiv hat sie noch nicht gesehen.

Doris gestern hat auch gemeint sie hätte das noch nicht gehabt.
Da frag ich mich wieder warum das ausgerechnet wir erwischen haben müssen


The best way to enjoy the world is through the lense of a camera!

zuletzt bearbeitet 09.05.2018 10:49 | nach oben springen

#78

RE: Ronja hat ein Melanom

in Kaninchen-Bau 09.05.2018 12:01
von Die_Moni | 9.010 Beiträge | 9016 Punkte
nach oben springen

#79

RE: Ronja hat ein Melanom

in Kaninchen-Bau 18.05.2018 07:39
von Die Dani | 7.454 Beiträge | 7455 Punkte

was soll ich sagen, es wächst und wächst.
ich hab am 10.05. beim Einschmieren ein Foto gemacht und gestern wieder damit ich einen Vergleich hab.
Mittlerweile sind es MelanomE und genau an der Stelle wo wir operiert haben ist das Größte. Das hat schon wieder fast die Größe von dem erreicht das wir am 06.04. haben entfernen lassen
außerdem hat sie nen Knubbel unter dem Ohr der größer wird.
Anfangs dachte ich es ist nur der Ohrknorpel der bei den Langöhrchen da unten ja etwas rundlich ist wegen der Hängeohren aber das wird auch größer.
Ich vermute mal das im Knorpel auch schon der Tumor sitzt.


The best way to enjoy the world is through the lense of a camera!

zuletzt bearbeitet 18.05.2018 07:39 | nach oben springen

#80

RE: Ronja hat ein Melanom

in Kaninchen-Bau 18.05.2018 08:08
von Tattoo | 4.663 Beiträge | 4663 Punkte

Ach herrje! Das scheint ja wirklich ein furchtbar aggressives Teil zu sein!
Tut mir so leid.


Rock'n'Roll
nach oben springen

#81

RE: Ronja hat ein Melanom

in Kaninchen-Bau 18.05.2018 08:09
von Die Dani | 7.454 Beiträge | 7455 Punkte

ja leider, weiß nicht ob ihr die Fotos überhaupt sehen wollt. Darum hab ich sie mal gar nicht erst eingestellt.


The best way to enjoy the world is through the lense of a camera!
nach oben springen

#82

RE: Ronja hat ein Melanom

in Kaninchen-Bau 18.05.2018 08:50
von Die_Moni | 9.010 Beiträge | 9016 Punkte

unfassbar, dass das so schnell wächst...
ich bin grad auch nicht sicher, ob ich das sehen will....


Pfötchen-Info - die Haustierseiten
Monis Koch- und Backstube - paleo, vegan, quick'n' easy
nach oben springen

#83

RE: Ronja hat ein Melanom

in Kaninchen-Bau 18.05.2018 09:08
von Die Dani | 7.454 Beiträge | 7455 Punkte

ne ich lass mal lieber


The best way to enjoy the world is through the lense of a camera!
nach oben springen

#84

RE: Ronja hat ein Melanom

in Kaninchen-Bau 29.05.2018 07:43
von Die Dani | 7.454 Beiträge | 7455 Punkte

gestern ist mir ein Stein vom Herzen gefallen:
ich kann Ronja und Robby für die Urlaubszeit bei der TÄ lassen.
Heut fahr ich mit Ronja zu ihr, sie soll sich nochmal das Ohr ansehen das zeitweilig auch blutet (vermutlich weil sie es sich aufkratzt) und außerdem wächst es unbeirrt weiter.
Dann besprechen wir das mit der Urlaubsbetreuung. Ich bin echt froh dass ich sie bei ihr lassen kann. Ich hätte sie nur ungern über 1,5 Stunden mit dem Auto zur Helpline gebracht. Das ist einfach zu weit.


The best way to enjoy the world is through the lense of a camera!
nach oben springen

#85

RE: Ronja hat ein Melanom

in Kaninchen-Bau 29.05.2018 08:17
von Tattoo | 4.663 Beiträge | 4663 Punkte

Super Dani!
Das klingt schon sehr positiv. Wenn man den Kleinen 1,5 Stunden Fahrzeit ersparen kann ist das echt auch super.


Rock'n'Roll
nach oben springen

#86

RE: Ronja hat ein Melanom

in Kaninchen-Bau 29.05.2018 09:13
von Die_Moni | 9.010 Beiträge | 9016 Punkte

ja super!
und (was mir noch wichtiger wäre) es ist immer jemand kompetenter da, falls was sein sollte.
Bei der KHL die Mädels arbeiten ja auch vollzeit und haben noch genug andere Tiere zu betreuen...


Pfötchen-Info - die Haustierseiten
Monis Koch- und Backstube - paleo, vegan, quick'n' easy
nach oben springen

#87

RE: Ronja hat ein Melanom

in Kaninchen-Bau 29.05.2018 09:19
von Die Dani | 7.454 Beiträge | 7455 Punkte

ja stimmt und vor allem die medizinische Betreuung ist gleich da.
so geht's ihr zum Glück noch immer verhältnismäßig gut also geh ich mal davon aus dass sie noch da ist wenn ich zurück komme (sorry aber so muss ich denken)
sie frisst nur etwas langsamer und im Gesicht sieht das Fell eher strubelig aus und der Blick ist etwas müder.
Rumdüsen und hoppeln wenn sie sich aufs Futter freut macht sie aber alles noch.


The best way to enjoy the world is through the lense of a camera!
nach oben springen

#88

RE: Ronja hat ein Melanom

in Kaninchen-Bau 29.05.2018 09:25
von Die_Moni | 9.010 Beiträge | 9016 Punkte

das ist gut
ja, du musst eh so denken, Kaninchen sind zwar Kämpfer, aber wir wissen ja alle, wie schnell es dann trotzdem gehen kann, wenn was ist.

Meine TÄ hat mir gestern auch wieder bestätigt, dass Kaninchen beileibe keine "einfachen" Tiere sind (sie hat ja selber 6), weil sich kaum etwas bei denen selbst reguliert. Während man bei Hunden oder Katzen oft durchaus mal ein, zwei Tage abwarten kann, muss man bei Kaninchen fast immer eingreifen, sobald irgendwas irreguläres ist. So ihre Worte, und ich finde, sie hat recht!


Pfötchen-Info - die Haustierseiten
Monis Koch- und Backstube - paleo, vegan, quick'n' easy
nach oben springen

#89

RE: Ronja hat ein Melanom

in Kaninchen-Bau 29.05.2018 10:24
von Die Dani | 7.454 Beiträge | 7455 Punkte

weise Worte!


The best way to enjoy the world is through the lense of a camera!
nach oben springen

#90

RE: Ronja hat ein Melanom

in Kaninchen-Bau 30.05.2018 08:10
von Die Dani | 7.454 Beiträge | 7455 Punkte

So alles geklärt.
Am Sonntag um 18:00 bring ich sie hin (ich nehm auch Heu, Gemüse etc mit auch wenn sie gesagt hat dass sie das eh alles hat) und am Samstag Vormittag hol ich sie dann wieder ab.

Gestern hat sie sich das Ohr angesehen. Ja, was soll man sagen es ist so, es lässt sich nicht ändern und auf meine Frage ob ich mit Käspappeltee etwas waschen sollte damit es rein und so bleibt meinte sie eher nicht weil wenns ins Ohr läuft könnte das sehr leicht ne Infektion geben weil das schon so zugewuchert ist und dann käme da auch noch keineLuft dran und so
also wirklich gar nix tun und abwarten.

seit gestern frisst Ronja auch etwas bescheiden, kann aber auch sein dass sie wegen des TÄ Besuch noch sauer ist. Das hält Madame nämlich ganz schön lange durch...
Ich hoffe das gibt sich wieder und es verschlechtert sich nächste Woche nicht rapide


The best way to enjoy the world is through the lense of a camera!

zuletzt bearbeitet 30.05.2018 08:11 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Anna Kramer
Besucherzähler
Heute waren 38 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 121 Themen und 25676 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
Die Dani, Die_Moni, Tattoo