#76

RE: jetzt wieder Sorgen um Minnie - Diagnose: chronische Niereninsuffizienz + jetzt auch noch Mittelohrentzündung

in Kaninchen-Bau 07.11.2017 13:59
von Die Dani | 7.454 Beiträge | 7455 Punkte

das klingt super Moni!

schad dass sich das mit den Muskeln nicht mehr in den Griff bekommen lässt, aber vielleicht schafft ihr zumindest eine Verbesserung damit sie sich besser fortbewegen kann.


The best way to enjoy the world is through the lense of a camera!

www.orchidea.at
nach oben springen

#77

RE: jetzt wieder Sorgen um Minnie - Diagnose: chronische Niereninsuffizienz + jetzt auch noch Mittelohrentzündung

in Kaninchen-Bau 08.11.2017 07:43
von Die_Moni | 9.010 Beiträge | 9016 Punkte

ja immerhin, den Umständen entsprechend bin ich eh zufrieden.
Heute Morgen war sie wieder heraußen an der Gehegetür und hat mit Paulchen mitgewartet (aufs Futter natürlich, nicht auf mich )
Als sie mich mit der Cam sah, ist sie abgehauen - das sah sogar ganz gut aus

schaut mal bitte, ob das Video funktioniert: https://drive.google.com/file/d/1LQr-Qid...iew?usp=sharing


zuletzt bearbeitet 08.11.2017 07:52 | nach oben springen

#78

RE: jetzt wieder Sorgen um Minnie - Diagnose: chronische Niereninsuffizienz + jetzt auch noch Mittelohrentzündung

in Kaninchen-Bau 08.11.2017 08:03
von Tattoo | 4.663 Beiträge | 4663 Punkte

Na bitte, das schaut ja gar nicht so schlecht aus!

Weiter so Minnie, Du machst das super!


Rock'n'Roll
nach oben springen

#79

RE: jetzt wieder Sorgen um Minnie - Diagnose: chronische Niereninsuffizienz + jetzt auch noch Mittelohrentzündung

in Kaninchen-Bau 08.11.2017 08:39
von Die Dani | 7.454 Beiträge | 7455 Punkte

hey ja das sieht gut aus!

weiter so Minnie!


The best way to enjoy the world is through the lense of a camera!

www.orchidea.at
nach oben springen

#80

RE: jetzt wieder Sorgen um Minnie - Diagnose: chronische Niereninsuffizienz + jetzt auch noch Mittelohrentzündung

in Kaninchen-Bau 14.11.2017 10:43
von Die Dani | 7.454 Beiträge | 7455 Punkte

ich frag wieder mal nach wie es deiner Maus geht


The best way to enjoy the world is through the lense of a camera!

www.orchidea.at
nach oben springen

#81

RE: jetzt wieder Sorgen um Minnie - Diagnose: chronische Niereninsuffizienz + jetzt auch noch Mittelohrentzündung

in Kaninchen-Bau 14.11.2017 11:03
von Die_Moni | 9.010 Beiträge | 9016 Punkte

Lieb, dass du fragst
ich wollte grad ein Video hochladen....

Sie hat seit Tagen Durchfall, muss sie jeden Abend waschen, da wehrt sie sich schon recht stark, und jedes Mal pinkelt sie mich an
Kommt entweder von dem Ergänzungsfutter von der TÄ oder vom harten Mais. Beides hab ich vor 3 Tagen abgesetzt bzw. weggenommen, ich hoffe, dass es heute besser ist...

Heute ist sie SEHR aktiv, sie sucht dauernd Futter und frisst sogar endlich wieder Heu!
Wenn dieser blöde Muskelschwund nicht wäre, und dass sie so dünn ist, wäre ich echt glücklich.
Aber manchmal fällt sie halt um in ihrem Überschwang, da tut sie mir so leid...

Aber hilft ja nix, es ist wie es ist, und wir tun was wir können

>> https://drive.google.com/open?id=1s0bBaZ...8H5fEyIdhs_Xayg


zuletzt bearbeitet 14.11.2017 11:05 | nach oben springen

#82

RE: jetzt wieder Sorgen um Minnie - Diagnose: chronische Niereninsuffizienz + jetzt auch noch Mittelohrentzündung

in Kaninchen-Bau 14.11.2017 11:11
von Die Dani | 7.454 Beiträge | 7455 Punkte

oh aber wie süß sie ihr Heu mümmelt

ja mit dem doofen Muskelschwund schauts wahrscheinlich schlimmer aus als sie sich wirklich fühlt.
Aber sie ist wirklich eindeutig fitter!


The best way to enjoy the world is through the lense of a camera!

www.orchidea.at
nach oben springen

#83

RE: jetzt wieder Sorgen um Minnie - Diagnose: chronische Niereninsuffizienz + jetzt auch noch Mittelohrentzündung

in Kaninchen-Bau 14.11.2017 11:14
von Die_Moni | 9.010 Beiträge | 9016 Punkte

Dass sie ständig rauskommt (ihr Stamm-Häuschen steht ja rechts, nicht am Video zu sehen), sagt ja auch schon einiges.
Bei der Apa-Box haut sie sich immer die Füße an, weil sie sie nicht genug hoch hebt
Aber sie wuselt rum. Scheint grad ihre Zeit zu sein, das krieg ich ja sonst nicht mit, wenn ich arbeiten bin...


nach oben springen

#84

RE: jetzt wieder Sorgen um Minnie - Diagnose: chronische Niereninsuffizienz + jetzt auch noch Mittelohrentzündung

in Kaninchen-Bau 14.11.2017 11:17
von Caro | 1.079 Beiträge | 1081 Punkte

Ich freue mich so über das Video <3 Schön das es ihr wieder schmeckt und sie macht einen munteren Eindruck

nach oben springen

#85

RE: jetzt wieder Sorgen um Minnie - Diagnose: chronische Niereninsuffizienz + jetzt auch noch Mittelohrentzündung

in Kaninchen-Bau 27.11.2017 08:40
von Die_Moni | 9.010 Beiträge | 9016 Punkte

Update: vorigen Dienstag hat sie Anabolika bekommen (nach 10 Tagen wieder, das ist der 1.12.)

Mittwoch hab ich noch nichts gemerkt, aber seit Donnerstag ist sie noch aktiver! ist ständig aus dem Häuschen heraussen und wartet auf/sucht Futter... (obwohl sie eh genug drin haben, aber das mundet der Gnä Frau ja nicht ). Sie läuft/hoppelt wieder mehr... obwohl es ihr sichtlich genauso schwer fällt wie vorher. Sie kriegt einfach die Haxen nicht hoch und tut sich voll schwer beim einziehen... wenn sie hoppelt, sieht das aus wie ein Frosch - Sprung - patsch (Hintern am Boden) - Sprung - patsch - usw... *g*

SUC bekommt sie ja auch 1 x die Woche. Aber ich habe nicht dein Eindruck, dass das hilft.
AB bekommt sie immer noch, aber nur mehr jeden 2. Tag, weil's letztens noch nicht 100% gut war. Wir haben zu dritt an ihren Ohren geschnüffelt
Eines roch noch etwas säuerlich, deshalb kriegt sie das AB weiter. einfach, damit das nicht wieder ausbricht, zum eindämmen, sicherheitshalber...

Ich päppel sie auch fast jeden Abend mit 10 - 15 ml Karottenbrei, weil sie einfach zu wenig "Dickmacher" frisst - außer Erbsenflocken und ein paar Pastinakenwürfel (getrocknet!) ist alles pfui
Und Paulchen wird immer runder....


nach oben springen

#86

RE: jetzt wieder Sorgen um Minnie - Diagnose: chronische Niereninsuffizienz + jetzt auch noch Mittelohrentzündung

in Kaninchen-Bau 27.11.2017 08:46
von Die Dani | 7.454 Beiträge | 7455 Punkte

der profitiert natürlich davon dass sie Dickmacher futtern sollte

Hört sich gut an dass sie aktiver geworden ist!
Den Lauf den du beschreibst erinnert mich stark an Bonnie. Die hatte ja wegen dem EC hinen kaum mehr Muskulatur und ist dann auch so gelaufen.
irgendwie schauts ja witzig aus, aber erschreckend ist es auch.

Aber weiter so Minnie!
Und schau dass deine Öhrchen nicht mehr sauer sind


The best way to enjoy the world is through the lense of a camera!

www.orchidea.at
nach oben springen

#87

RE: jetzt wieder Sorgen um Minnie - Diagnose: chronische Niereninsuffizienz + jetzt auch noch Mittelohrentzündung

in Kaninchen-Bau 27.11.2017 08:52
von Die_Moni | 9.010 Beiträge | 9016 Punkte

EC greift ja auch (oft) die Nieren an, das erscheint mir schon logisch...
Minnie ist ja ein EC-Träger, sie hatte ja vor 3 Jahren einen Anfall... also es passt schon irgendwie zusammen, hmm...

Ja, es ist oft schirch zum anschauen, vor allem wenn sie die Haxerln hinterherschleift. Aber da merke ich schon, dass die Anabolika geholfen haben, das war ein richtiger Push...

Morgen gehen wir eh wieder zur Tante Tierarzt, Ohren putzen und nachsehen, ob wir das AB vielleicht dann mal endgültig absetzen können...


zuletzt bearbeitet 27.11.2017 08:53 | nach oben springen

#88

RE: jetzt wieder Sorgen um Minnie - Diagnose: chronische Niereninsuffizienz + jetzt auch noch Mittelohrentzündung

in Kaninchen-Bau 27.11.2017 09:00
von Die Dani | 7.454 Beiträge | 7455 Punkte

drück euch die Daumen dass ihr es lassen könnt


The best way to enjoy the world is through the lense of a camera!

www.orchidea.at
nach oben springen

#89

RE: jetzt wieder Sorgen um Minnie - Diagnose: chronische Niereninsuffizienz + jetzt auch noch Mittelohrentzündung

in Kaninchen-Bau 27.11.2017 09:04
von Die_Moni | 9.010 Beiträge | 9016 Punkte

danke
Sie wackelt halt noch immer... ich weiß nicht, ob das vom Ohr kommt oder vom Muskelschwund


nach oben springen

#90

RE: jetzt wieder Sorgen um Minnie - Diagnose: chronische Niereninsuffizienz + jetzt auch noch Mittelohrentzündung

in Kaninchen-Bau 27.11.2017 09:26
von Tattoo | 4.663 Beiträge | 4663 Punkte

Zitat von Die_Moni im Beitrag #87
EC greift ja auch (oft) die Nieren an, das erscheint mir schon logisch...
Minnie ist ja ein EC-Träger, sie hatte ja vor 3 Jahren einen Anfall... also es passt schon irgendwie zusammen, hmm...

Ja, es ist oft schirch zum anschauen, vor allem wenn sie die Haxerln hinterherschleift. Aber da merke ich schon, dass die Anabolika geholfen haben, das war ein richtiger Push...

Morgen gehen wir eh wieder zur Tante Tierarzt, Ohren putzen und nachsehen, ob wir das AB vielleicht dann mal endgültig absetzen können...


Tststststs, was dein armes Tier alles bekommt.

Aber super, dass es ihr zumindest soweit wieder ein bisschen besser geht. Es ist oft echt für uns schlimmer zuzusehen, wenn etwas nicht so klappt wie es sollte. Für die Tiere erscheint es oftmals gar nicht so tragisch.


Rock'n'Roll
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Anna Kramer
Besucherzähler
Heute waren 38 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 121 Themen und 25676 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
Die Dani, Die_Moni, Tattoo