#16

RE: Der *Mampf*-Rezepte Thread / KOCHEN

in Freizeit, Hobby & Beruf 13.01.2016 08:01
von Die_Moni | 7.962 Beiträge | 7968 Punkte

oh, das klingt gut!
Ich vertrag keinen frischen Zwiebel. Aber ich glaub, wenn man ihn ein wenig stehen lässt, sodass die ätherischen Öle entweichen können, geht's auch. Und roter Zwiebel ist sowieso milder...
muss ich mal probieren!

hast du nicht Lust, bei meinem Blog mitzumachen?
Brauchst nur Fotos und den Rest schreibst du einfach wie unten
Ich tät dir einen Zugang geben...


zuletzt bearbeitet 13.01.2016 08:02 | nach oben springen

#17

RE: Der *Mampf*-Rezepte Thread / KOCHEN

in Freizeit, Hobby & Beruf 13.01.2016 08:33
von Die Dani | 6.345 Beiträge | 6346 Punkte

ja kann ich machen, dann muss ich aber mit Essenfotografieren anfangen *gg*


The best way to enjoy the world is through the lense of a camera!

www.orchidea.at
nach oben springen

#18

RE: Der *Mampf*-Rezepte Thread / KOCHEN

in Freizeit, Hobby & Beruf 13.01.2016 08:37
von Die_Moni | 7.962 Beiträge | 7968 Punkte

ja!


nach oben springen

#19

RE: Der *Mampf*-Rezepte Thread / KOCHEN

in Freizeit, Hobby & Beruf 13.01.2016 10:11
von Tattoo | 4.150 Beiträge | 4150 Punkte

Ui, das klingt wirklich gut!
Muss ich unbedingt mal versuchen.


Rock'n'Roll
nach oben springen

#20

RE: Der *Mampf*-Rezepte Thread / KOCHEN

in Freizeit, Hobby & Beruf 13.01.2016 10:57
von Die Dani | 6.345 Beiträge | 6346 Punkte

ja mach das, also ich könnte mich da reinsetzen (habs natürlich nicht gemacht) *gg*


The best way to enjoy the world is through the lense of a camera!

www.orchidea.at
nach oben springen

#21

RE: Der *Mampf*-Rezepte Thread / KOCHEN

in Freizeit, Hobby & Beruf 13.01.2016 19:13
von Tattoo | 4.150 Beiträge | 4150 Punkte

Rock'n'Roll
nach oben springen

#22

RE: Der *Mampf*-Rezepte Thread / KOCHEN

in Freizeit, Hobby & Beruf 14.04.2016 21:28
von Die_Moni | 7.962 Beiträge | 7968 Punkte

Nichts besonderes, aber geht schnell: Bärlauch-Spaghetti


nach oben springen

#23

RE: Der *Mampf*-Rezepte Thread / KOCHEN

in Freizeit, Hobby & Beruf 15.04.2016 06:26
von Tattoo | 4.150 Beiträge | 4150 Punkte

Hmmmmmmmm!


Rock'n'Roll
nach oben springen

#24

RE: Der *Mampf*-Rezepte Thread / KOCHEN

in Freizeit, Hobby & Beruf 15.04.2016 07:32
von Tattoo | 4.150 Beiträge | 4150 Punkte

Hab letztens zum ersten Mal in meinem Leben "Scheiterhaufen" selbst gemacht! Boah, war das lecker!!!!!


Rock'n'Roll
nach oben springen

#25

RE: Der *Mampf*-Rezepte Thread / KOCHEN

in Freizeit, Hobby & Beruf 15.04.2016 07:59
von Die_Moni | 7.962 Beiträge | 7968 Punkte

den hat meine Oma manchmal gemacht hmmm


nach oben springen

#26

RE: Der *Mampf*-Rezepte Thread / KOCHEN

in Freizeit, Hobby & Beruf 15.04.2016 22:01
von Tattoo | 4.150 Beiträge | 4150 Punkte

So einfach und so gut!!!


Rock'n'Roll
nach oben springen

#27

RE: Der *Mampf*-Rezepte Thread / KOCHEN

in Freizeit, Hobby & Beruf 18.04.2016 07:59
von Die Dani | 6.345 Beiträge | 6346 Punkte

hmmm, Bärlauch Nudeln!

ich hab noch Mangold über, den werde ich mir heute mit Nudeln machen. Geht auch recht schnell.
Mit Scheiterhaufen kannst mich jagen, den musste ich früher auch immer bei Oma essen...


The best way to enjoy the world is through the lense of a camera!

www.orchidea.at
nach oben springen

#28

RE: Der *Mampf*-Rezepte Thread / KOCHEN

in Freizeit, Hobby & Beruf 25.05.2016 08:34
von Die Dani | 6.345 Beiträge | 6346 Punkte

Ich hab ja von einer Freundin über 2kg Rhabarber bekommen und da hab ich gestern Kompott und Rhabarber-Apfel Chutney draus gemacht.
Wie Kompott geht weiß ja wahrscheinlich jeder aber nachdem das Chutney so gut ist hier mal das Rezept:

750g Rhabarber
1 Zwiebel
1 Apfel
3 EL Zitronensaft
1 EL Wasser
100g Rohrzucker
40g Ingwer
0,25 TL Kurkuma
Pfeffer (eigentlich stand bunter Pfeffer und zerstoßen, hab normalen Pfeffer genommen weil ich den anderen nicht hatte)
Salz
Chili (war im Rezept eigentlich nicht angegeben, ich hab Chutney aber gerne etwas schärfer)

Rhabarber waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden.
Zwiebel würfeln, Apfel schälen und grob reiben.
Zwiebel, Apfel, Rohrzucker, Zitronensaft und Wasser kurz aufkochen lassen und dann auf niedriger Stufe 5 Minute köcheln lassen.
Rhabarber, Ingwer, Pfeffer, Kurkuma hinzugeben und mit Salz und Chili würzen.
Dann nochmal 10 Minuten kochen lassen ggf. nachwürzen und dann in Gläser abfüllen.

Gutes Gelingen!


The best way to enjoy the world is through the lense of a camera!

www.orchidea.at

zuletzt bearbeitet 25.05.2016 11:05 | nach oben springen

#29

RE: Der *Mampf*-Rezepte Thread / KOCHEN

in Freizeit, Hobby & Beruf 25.05.2016 09:31
von Die_Moni | 7.962 Beiträge | 7968 Punkte

hmmmm klingt interessant


nach oben springen

#30

RE: Der *Mampf*-Rezepte Thread / KOCHEN

in Freizeit, Hobby & Beruf 27.06.2016 11:37
von Die Dani | 6.345 Beiträge | 6346 Punkte

ich glaub hier passts am besten rein:

Das Nutellaeis ist super gelungen und sowas von gut!
und so geht's:

Zutaten:
200g Obers
80-100g Nutella
2-3EL Zucker
1 Ei

Obers in einem Topf erwärmen und Zucker und Nutella darin auflösen.
Später wieder vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
Das Ei in die nur mehr leicht warme Eismasse gut einrühren und diese anschließend für mindestens 12 Stunden in den Kühlschrank stellen (am besten über Nacht)
Dann nur noch in die laufende Eismaschine füllen, nach ca. 30 Minuten ist das Eis fertig. Sollte es nach 40 Minuten noch nicht ganz die gewünschte Konsistenz haben, einfach in eine Box füllen und ab in die Tiefkühltruhe.

Ich hab die Masse mal zwei genommen, das ergab ganz genau 1L Eis.
Gutes Gelingen!


The best way to enjoy the world is through the lense of a camera!

www.orchidea.at
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Anna Kramer
Besucherzähler
Heute waren 7 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 113 Themen und 22886 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
Die Dani, Die_Moni, Tattoo